Laden...

Grüß Gott und herzlich willkommen!

Mein Name ist Markus Hiebl und ich kandidiere für das Amt des Bürgermeisters der Stadt Freilassing. Ich möchte Freilassing gemeinsam gestalten. Am besten zusammen mit Ihnen. Denn ich habe einen Plan und bin fest davon überzeugt, dass wir Freilassing zu einer noch lebenswerteren, stärkeren und schöneren Stadt machen können.

Mein Plan für Freilassing

Ich sehe die Stadt und ihre Verwaltung als Vertreter der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Freilassing. Freilassing ist eine offene und lebenswerte Stadt mit Herausforderungen so vielfältig und bunt wie seine Bewohner. [weiterlesen …]

Markus Hiebl | über mich

Seit meiner Kindheit ist Freilassing meine Heimat. Und seit meiner Zeit als Bauamtsleiter der Stadt Freilassing noch mehr als das, nämlich eine Herzens­angelegenheit. [weiterlesen…]

Markus Hiebl | Warum #hieblwaehlen?

Freilassing braucht Charakter, Kompetenz und Erfahrung. Als gebürtiger Freilassinger schlägt mein Herz für diese Stadt und als langjähriger Bauamtsleiter weiß ich: Da geht viel mehr. [weiterlesen…]

„Freilassing ist nicht nur meine Heimat.
Freilassing ist mir auch eine Herzens­angelegenheit.“

Ich bin hier geboren und aufgewachsen, habe mich in der Kirche und in Vereinen engagiert und meinen Zivil­dienst bei der evan­gelischen Kirchen­gemeinde in Freilassing abgeleistet.

Ich habe nach dem erfolgreichen Besuch der Fachober­schule Traunstein eine Lehre zum Beton- und Stahl­beton­bauer abge­schlossen, habe danach berufs­begleitend Hoch- und Tiefbau­technik studiert und einen Master in Facility-Management und Immobilien­wirtschaft mit Schwerpunkt Facility Management.

Als ehemaliger Bauamts­leiter und jetzt Verant­wortlicher für das zentrale Gebäude­management im Landkreis Berchtes­gadener Land habe ich viel Erfahrung in der Konzeption und Abwicklung komplexer Projekte und mittler­weile ein partei­übergreifendes Netzwerk bis in die höchsten Gremien.

Und genau dieses Wissen und diese Kontakte möchte ich nutzen, um Frei­lassing als Binde­glied zwischen Bevölkerung, Wirt­schaft und Verwaltung voran­zubringen. Und das mit sach­bezogener, offener Arbeit und partei­übergreifendem Konsens.

#hiebltreffen

#hieblschreibt